Digitalisierung in der Entwicklungszusammenarbeit

Grafikdesign — Editorial Design

Aufbauend auf dem von SCHUMACHER entwickelten Erscheinungsbild für den »Digitalen Wandel in der Entwicklungszusammenarbeit« gestalten wir im Auftrag der GIZ ein IKT-Toolkit. Es hält wesentliche Informationen über die Digitalisierung, ihrer Methoden, Einsatzmöglichkeiten und Trends zusammen und dient Mitarbeitern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (EZ) und der internationalen Zusammenarbeit (IZ) als wichtige inhaltliche Quelle für ihre Arbeit. Umgesetzt wurde das Toolkit als Kartenset im handlichen Aktenkoffer – farbliche Akzente und Registerkarten unterstützen den Leser bei der Auffindung der gewünschten Inhalte. Bei Bedarf können einzelne Karten ersetzt oder ausgetauscht werden. Das Toolkit macht komplexe Themen der Digitalisierung verständlich und klar.

Mehr zu der Gestaltung des IKT-Toolkits

Kunde
BMZ – Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Auftraggeber
GIZ – Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit
Unsere Arbeit
  • Printpublikation
  • Infografiken
  • Illustration