Designagentur Schumacher

entwickelt medienübergreifende Designlösungen für zukunftsorientierte Menschen.

Blog

Corporate Design für Heilpraktiker Peter Betzner

Corporate Design für Heilpraktiker Peter Betzner

28. Juli 2015 |
Tags: , ,
Kategorie: Projekte

Mit Peter Betzner durfte ich einen ganz besonderen Gestaltungsprozess durchschreiten, geprägt durch Offenheit und Vertrauen. Dabei ist ein lebendiges und gleichzeitig klares visuelles Erscheinungsbild mit einer großen Portion Individualität entstanden.

Peter Betzner ist Heilpraktiker. Zu den Schwerpunkten seiner Praxis gehören:

Ich habe mich einige Stunden mit ihm zusammengesetzt und durch Erzählung und »Selbstversuch« viel über seine Arbeit erfahren. Dennoch finde ich es nicht einfach in Worte zu fassen, was er tut, um Menschen zu helfen. Das kann er sicher selbst am besten – wie bald auf seiner Website zu lesen sein wird.

Folgende Schlagworte sind in den Gesprächen immer wieder gefallen und dienten mir als Inspiration für das Erscheinungsbild:

Die Wortbildmarke ist schlicht und sachlich. Sie steht für die fundierten medizinischen Kenntnisse und die analytische Denkweise Herrn Betzners. Er möchte vor allem Menschen erreichen, die sich selbstverantwortlich um ihre Gesundheit kümmern. So steht der Mensch als Individuum im Fokus seiner Arbeit. Um diesem Aspekt Ausdruck zu verleihen ergänzt ein partieller Auftrag von Aquarellfarbe das grafische Logo. Dadurch entsteht ein direkter Bezug zur Heilung mit energetisiertem Wasser. Die entwickelten Formen werden variativ eingesetzt und sehen ganz unterschiedlich aus.

Corporate Design Peter Betzner

Für das neue Corporate Design haben wir im ersten Schritt eine Web-Visitenkarte und eine Visitenkarte entwickelt.

Die Visitenkarten wurden im Letterpress-Verfahren hergestellt. Das Papier wird hierbei mit Hilfe eines Klischees bedruckt und zugleich geprägt, sodass die Gestaltung haptisch auf dem samtigen Papier erlebbar wird. Anschließend haben Peter Betzner und seine Tochter Maria, 6 Jahre, die Karten einzeln von Hand koloriert. Eindrücke aus der Mal-Aktion haben wir filmisch und fotografisch gesammelt. Andreas hat sie in einer schönen Dokumentation zusammengestellt.

Ein herzliches Dankeschön an Peter Betzner für seine Offenheit und Experimentierfreude. Ich freue mich auf die weiteren Produkte, die noch entstehen werden.

Corporate Design Peter Betzner

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Was bei der Zeitplanung zu berücksichtigen ist – oder »Geht das auch bis morgen?«

Was bei der Zeitplanung zu berücksichtigen ist – oder »Geht das auch bis morgen?«

Bis ein Produkt druckfrisch auf dem Tisch liegt bzw. online gestellt werden kann, durchläuft es einige Entwicklungsstufen. Die richtige Zeitplanung spielt dabei eine entscheidende Rolle.

09. April 2014 | Kommentar schreiben

Markenentwicklung und Corporate Design »GlobalHome«

Markenentwicklung und Corporate Design »GlobalHome«

Mit einem überzeugenden Gestaltungs- und Kommunikationskonzept haben wir im Pitch überzeugt und in der Folge die Markenentwicklung zur Produkteinführung übernommen.

22. Mai 2014 | 2 Kommentare

Die Stadt der Zukunft: Ein Dialog zum Thema Nachhaltigkeit

Die Stadt der Zukunft: Ein Dialog zum Thema Nachhaltigkeit

Schumacher konzipiert und gestaltet zwei Publikationen zum strategischen Dialog zwischen 30 Städten und dem Rat für Nachhaltige Entwicklung.

02. Dezember 2015 | Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar