Agenturküche: Halloumi – Das ist doch Käse.

Leicht und super lecker. Wie ihr bereits wisst, zaubert jeden zweiten Donnerstag einer für alle ein kulinarisches Mittagessen. Heute stellen wir euch Jans Erstlings-Rezept vor:

Halloumi Wraps

Zutatenliste für zehn Personen:
1 Glas Mango Chutney
20 fertige Tortilla Wraps
1 kg Halloumi Käse
15/20 Karotten (je nach Größe)
1 Bund frische, glatte Petersilie
Olivenöl
Knoblauch
Thymian, Salz und Pfeffer

Was kann ich vorbereiten?
Den Halloumi Käse aufschneiden. Diesen in Olivenöl, Knoblauch und Thymian marinieren. Anschließend die Karotten schälen und reiben. Ebenso die Petersilie waschen und kleinhacken. Den Halloumi abtropfen lassen und auf beiden Seiten goldbraun brutzeln. Die Tortillas nach Belieben aufwärmen.

Zubereitung:
Das Mango Chutney auf die Tortilla streichen. Dann den Käse, die Karotten und die Petersilie dazugeben. Je nach Geschmack noch mit Salz und Pfeffer toppen. Los geht’s mit dem Gaumenschmaus.

Unser Servier-Tipp:
Am besten alle Zutaten in Schüsseln auf den Tisch stellen, sodass sich jeder seinen Wrap selbst belegen kann.
Ein sehr gelungenes Mittagessen. Wir wünschen viel Spaß und einen guten Appetit.
Noch mehr Anregungen in Sachen Mittagessen für die große Bande könnt ihr euch in unserer Rubrik Agenturküche holen.

Teilen

Lisa Notz - Art Director & Illustrator

Über den Autor

Lisa Notz
Art Director & Illustrator