Designagentur Schumacher

entwickelt medienübergreifende Designlösungen für zukunftsorientierte Menschen.

Blog

Neu im Team: Stefan, ein Kopf für viele Hüte

Neu im Team: Stefan, ein Kopf für viele Hüte

06. Oktober 2015 |
Tags: , ,
Kategorie: Agentur Schumacher

Aus der Computer-Frickelei des Vaters und dem großen Hobby Webdesign wurden ein Bachelor und ein Master in Interactive Media Design – und nun der Start bei uns. Wir sagen »Herzlich willkommen Stefan!«

Wenn schon seit der Geburtsstunde beim Vater Computer-Programmierung im Spiel ist, dann färbt das irgendwann auch auf den Bub ab. Ich hatte dementsprechend schon im Kindesalter mit PCs zu tun. Früh übt sich – ihr kennt das.

Vom Hobby zum Bachelor zum Master zu User Centered Design

Mit Photoshop und ersten Gehversuchen im Webdesign wurde mir klar, dass es das ist, was ich später zum Beruf machen will. Anfänglich noch ein belächeltes Hobby, wurde daraus später ein Bachelor- und Master-Studium am Mediencampus der Hochschule Darmstadt in Interactive Media Design. Jahrelang drehte sich alles um den Nutzer, dessen Charakteristika und Bedürfnisse und das tut es noch heute – User Centered Design ist mein Fachgebiet. Bei Schumacher. Visuelle Kommunikation bin ich jetzt der Neue im Team und dafür da, auf die Zielgruppe abgestimmte, interaktive Produkte zu gestalten.

Ein Kopf für viele Hüte

Neben der grundsätzlichen Projektarbeit kümmere ich mich aber auch um Interface Gestaltung, Webprogrammierung und hier und da auch Motion Design. Ich freue mich riesig, all diese Disziplinen hier anwenden zu können.

Auf eine Gute Zeit!

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Es ist ein Design-o-Matiker.

Es ist ein Design-o-Matiker.

Warum ein Informatiker und ein Designer in einer Person eine gute Kombination ist.

24. Juni 2014 | Kommentar schreiben

Mein Praktikum bei den Schumachers

Mein Praktikum bei den Schumachers

Da ich nun mein Praktikum abgeschlossen habe, wollte ich die Chance nutzen und mich mit einem Beitrag verabschieden.

14. August 2014 | Kommentar schreiben

Moin Hamburg

Moin Hamburg

Ein wertvoller Stoppover in einer Grafik- und Webdesign-Agentur – Elena lässt ihn Revue passieren.

08. Januar 2015 | 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar