Designagentur Schumacher

entwickelt medienübergreifende Designlösungen für zukunftsorientierte Menschen.

Blog

Neu im Team: 10 Fragen an unseren Entwickler Flo

Neu im Team: 10 Fragen an unseren Entwickler Flo

08. Dezember 2017 | und
Tags: ,
Kategorie: Agentur Schumacher, Allgemein

Unser Team wächst stetig: In der Webentwicklung dürfen wir dieses Jahr gleich zwei neue Kollegen begrüßen. Kiya und Flo. Und weil man als Entwickler lieber Code schreibt als Romane, haben wir Flo zum Start mal ein paar Fragen gestellt.

Warum machst heute den Job, den Du heute machst?

Weil man als Surflehrer nun mal kein Geld nach Hause bringt! Und weil ich keine Website besuchen kann, ohne mich zu fragen, was sich der Entwickler gedacht hat. Ich mag komplexe Problemstellungen und freue mich, wenn ich dafür einfache Lösungen finden kann. Ich mag es, mich jeden Tag einem anderen Problem zu stellen.

Welchen Beruf haben sich Deine Eltern für Dich vorgestellt?

Ehrlich gesagt: Keine Ahnung. Ich würde aber mal davon ausgehen, dass es ihnen am wichtigsten ist, dass ich mit meiner Arbeit zufrieden bin. Einen richtigen Plan gab’s da nie. Aber den hatte ich selbst auch noch nie.

Was bedeutet für dich beruflicher Erfolg?

Zufriedenheit. Mir gefallen Projekte auf die ich am Ende ein bisschen Stolz sein kann und die vielleicht irgendjemandem das Leben erleichtern. Das kann eine komplexe Anwendung sein, aber manchmal ist es einfach nur meinen Kollegen ein Stück weitergeholfen zu haben.

Wie heißt das Seminar, bei dem du gerne Dozent wärst?

Coding & Scripting … tatsächlich gab es dieses Fach in meinem ehemaligen Studium und ich würde nicht mal ausschließen, dass ich da mal als Dozent auftauche.

Flo ist übrigens sowas wie ein Kitesurf-Profi und verbringt jedes zweite Wochenende an der Nordsee.

Was war Dein liebstes Schulfach?

Sport und Erdkunde.

Wenn Dein Leben verfilmt würde: Welcher Schauspieler würde die Hauptrolle spielen?

Bis vor ein paar Wochen wäre es wohl Louis C.K. gewesen. Mittlerweile wohl eher Zach Galifianakis oder Seth Rogen. Bjarne Mädel würde bestimmt auch funktionieren.

Wie wäre ein Mensch, der das Gegenteil von dir ist?

*schreibt generische Standardantwort aus der hervorgeht, dass er eine besondere Schneeflocke ist*

Was machst du, wenn du besonders schlau aussehen willst?

Ich will immer besonders schlau aussehen.

Du musst dich entscheiden:

Bier oder Kaffee?
KAFFEE.

Netflix oder Amazon?
Netflix.

TKKG & Drei???
Drei???

WordPress oder Typo 3?
Ich halte nicht so viel von Religionen.

Flash oder JavaScript?
Gegenfrage: Fax oder Slack?

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

#WEMODA der Zweite

#WEMODA der Zweite

Zum zweiten Mal super erfolgreich. Zum zweiten Mal volles Haus und großen Spaß. Das war der #‎wemoda in Darmstadt! ‪Wir waren dabei!

02. Juni 2016 | Kommentar schreiben

Usability-Testessen mit Pizza und Bier

Usability-Testessen mit Pizza und Bier

Bei Pizza und Bier stellten wir zum dritten Usability-Testessen unsere neuen Agentur-Räumlichkeiten zur Verfügung.

17. Juli 2014 | Kommentar schreiben

Zwischen Typo und Popcorn

Zwischen Typo und Popcorn

Neu im Team – hier stellt sich unsere Praktikantin Lisa vor.

08. Oktober 2013 | Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar