Designagentur Schumacher

entwickelt medienübergreifende Designlösungen für zukunftsorientierte Menschen.

Blog

#Crewlove: Wie wir arbeiten wollen

#Crewlove: Wie wir arbeiten wollen

03. Januar 2017 | und
Tags: , , , , , ,
Kategorie: Agentur Schumacher

»Wir suchen ab sofort eine/n…«, so fangen grade einige unserer Facebook Posts an. Denn wir sind tatsächlich im Moment verstärkt auf der Suche nach tollen, kompetenten, engagierten und sympathischen Menschen für unser Team. Nach Menschen, die passen (aktuell vor allem ein/e UX/UI Designer/in sowie einer/m Office Manager/in). Doch wer passt eigentlich? Um diese Frage zu klären, müssen wir bei uns anfangen. Und das hat Verena getan:

Eine feine Kultur

»Wenn ich morgens die Tür zur Agentur aufschließe, freue ich mich. Weil ich in meiner Arbeit alles finde, was ich gerne mache: gestalten und vorantreiben. Und weil die Menschen, die hinter der Tür warten, genau die richtigen für diese Arbeit sind. Jemand hat mal über uns als Agentur gesagt, wir hätten eine »feine Kultur«. Dem muss ich zustimmen. »Fein« ist vielleicht ein eher angestaubter Begriff, der im ersten Moment etwas elitär daherkommt, aber für mich hat er direkt gepasst. In »fein« steckt »achtsam«, »respektvoll«, »wertschätzend«. Und das sind drei Begriffe, die unsere Kultur perfekt beschreiben und auf die ich sehr stolz bin.

Wir schweigen gemeinsam, wir feiern gemeinsam

Wenn wir in unserem Großraumbüro arbeiten, ist die Atmosphäre sehr konzentriert. Man könnte denken, dass eine unangenehme Stille entsteht. Ich habe eher das Gefühl, dass wir gemeinsam schweigen, uns dabei wohlfühlen und alle diese Ruhe sehr schätzen. Das schließt selbstverständlich einen spontanen Plausch oder Lacher zwischendurch nicht aus. Bei uns gibt es dennoch genügend weitere Formate für den Austausch. Wir sind sehr gesellig, treffen uns zum Kochen unter unserer Diskokugel, freuen uns gemeinsam über Projektabschlüsse und haben gern Spaß zusammen.

Unser Team beim Feiern

Teamplayer vs Einzelkämpfer

Gemeinschaft ist uns wichtig. Wir sind Teamplayer und keine Einzelkämpfer. Auf jedes Projekt setzen Michael und ich in der Regel mindestens zwei Personen, denn wir sind überzeugt davon, dass interdisziplinäre Teams für die besten Ergebnisse sorgen. Wir arbeiten miteinander und füreinander. Wir denken nicht nur von Projekt zu Projekt, sondern sehen das große Ganze der Agentur. Das kann man eigentlich nicht erwarten, ist bei unserem Team aber eindeutig der Fall.

Unser Team beim Arbeiten

Vertrauen ist die Basis

Vertrauen ist immer einer der Grundpfeiler für ein harmonisches Miteinander – auch am Arbeitsplatz. Das ist für uns als Geschäftsführer unglaublich wichtig. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter sich selbst, sich gegenseitig und uns vertrauen und umgekehrt. Für uns bedeutet dieses große Wort »Vertrauen«: das Gefühl, Dinge ansprechen zu können, auch wenn sie unangenehm sind. Der Glaube daran, dass Entscheidungen von uns nicht aus dem Bauch heraus getroffen werden, sondern wohl überlegt sind. Und natürlich das Wissen, dass der andere in jeder Situation sein Bestes gibt. Die enorm niedrige Fluktuationsrate in unserem Team spricht für sich, irgendwas müssen wir hier also richtig machen.

Wir suchen: eine Bereicherung für unser Team

Wenn Michael und ich neue Mitarbeiter einstellen, achten wir sehr darauf, ob diese Persönlichkeit eine Bereicherung für unser Team wäre. Dabei ist uns vor allem Teamfähigkeit wichtig – und alles was dazu gehört: Authentizität, Kommunikationsfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Begeisterungsfähigkeit, Neugierde. Wenn wir uns einen perfekten Bewerber oder eine perfekte Bewerberin backen könnten, wäre er oder sie eine Mischung aus alledem und zusätzlich ein Überraschungspaket an Eigenschaften, an die wir noch gar nicht denken. Wir sind sehr gespannt, wer uns bald bereichern wird und freuen uns auf neue Persönlichkeiten, die uns als Team weiterbringen.«

Wenn Du das Gefühl hast, gut in dieses Team zu passen, freuen wir uns sehr auf Deine Bewerbung als UI/UX Designer/in oder Office Manager/in.

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Neu im Team: Christian – entwickelt sich selbst und das Web

Neu im Team: Christian – entwickelt sich selbst und das Web

Unser Webentwickler Christian denkt nicht nur von hier bis zur nächsten Code-Zeile – lest selbst!

08. Februar 2016 | Kommentar schreiben

Zwischen Typo und Popcorn

Zwischen Typo und Popcorn

Neu im Team – hier stellt sich unsere Praktikantin Lisa vor.

08. Oktober 2013 | Kommentar schreiben

Makerday: Warum wir einmal im Monat ein internes Barcamp veranstalten

Makerday: Warum wir einmal im Monat ein internes Barcamp veranstalten

Außerdem erzählen wir, worum es uns dabei geht und was es uns bringt!

06. September 2017 | Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar